Frühstück

Hirse Porridge Rezept – vegan, glutenfrei & ohne raffinierten Zucker

hirse frühstück

Hirse Frühstück mit nur 5 Hauptzutaten gefällig? Dieses cremige Hirse Porridge Rezept mit karamellisierten Äpfeln und Zimt ist eine super leckere Abwechslung zum gesunden Haferbrei. Das Hirse Porridge ist vegan, glutenfrei, ohne künstlichen Zucker und lässt sich einfach zubereiten.

gesunde frühstücksideen

Hirse Frühstück für den gesunden Start in den Tag

Mit einem veganen Hirse Porridge kannst du das gesunde und glutenfreie Spelzgetreide auf leckere Weise in den Alltag integrieren. Hirse gehört zu den richtig unterschätzen Superfoods und ist nicht ohne Grund in vielen Kapseln für schöne Haut, Haare und Nägel enthalten. Außerdem ist sie von Natur aus glutenfrei und damit auch ideal für Menschen mit einer sensiblen Verdauung geeignet. Ich liebe Hirse sehr und merke immer einen spürbaren Unterschied, wenn ich sie regelmäßig esse (vor allem, was meine Haare angeht).

Hirse Porridge Rezept vegan, glutenfrei

Hirse Porridge liefert dir zum Beispiel viel

  • Eisen
  • Magnesium
  • Vitamin B1, B3, B5, B6
  • Zink
  • Silizium (Kieselsäure)

Mehr Details zu den Nährwertangaben von Hirse findest du hier. Die Nährwerte weichen natürlich immer etwas ab. Außerdem variiert der Nährstoffgehalt je nach Sorte der Hirse. In diesem Hirse Rezept wird Goldhirse verwendet.

Hirse ist gesund

Hirse Porridge: einfach, gesund & lecker

So liebe ich es! Für dieses Porridge, was ohne Haferflocken auskommt, brauchst du keine fancy Zutaten und musst auch kein Profi sein. Du kochst die Goldhirse einfach in pflanzlicher Milch und lässt sie quellen (optional kannst du noch etwas Hafersahne dazugeben). Danach toppst du dein veganes Hirse Frühstück mit wunderbar warmen, zimtigen Äpfeln und gerösteten Mandelblättchen. Klingt das nicht gut?

Pflanzliche Milch im Frühstück

Zartschmelzender Ahornsirup lässt außerdem jedes Naschkatzen-Herz höher schlagen. Den kannst du selbstverständlich auch weglassen, wenn du dein Hirse Porridge noch zuckerfreier haben möchtest. Auch bei den Toppings kannst du variieren.

Ahornsirup und Äpfel

Du verträgst Äpfel nicht? Birnen funktionieren hier ebenfalls wunderbar. Du kannst auch ungebackenes oder gefrorenes Obst verwenden, wie zum Beispiel Heidelbeeren.

Du verträgst Mandeln nicht? Dann kannst du stattdessen einfach Walnüsse oder Pecannüsse verwenden.

Noch mehr Inspiration für gesunde Toppings findest du hier:

12 GESUNDE TOPPINGS FÜR JOGHURT, PANCAKES, PORRIDGE UND SALATE

Hirse Frühstück Rezept

Bei dem Hirse Porridge mit Zimt und Äpfeln hast du wirklich nicht das Gefühl etwas zu vermissen, weil es gleichzeitig cremig, crunchy und süß ist und wie Nachtisch schmeckt!

Dieses Hirse Porridge mit Äpfeln ist

  • milchfrei
  • glutenfrei
  • vegan
  • sojafrei
  • frei von raffiniertem Zucker
  • sehr einfach und schnell zubereitet
hirse frühstück

Falls du mein Hirse Porridge ausprobierst, schreibe mir gerne einen Kommentar oder lass eine Bewertung da! Ich freue mich auch immer total darüber die Kreationen meiner Leser*innen auf Instagram @annandapples bewundern zu können. Markiere mich gerne auf einem Bild, in deiner Story oder nutze den Hashtag #adelindesrezept

Diese Frühstücksrezepte könnten dir auch gefallen

Hirse Porridge Rezept vegan & glutenfrei

Hirse Frühstück für den gesunden Start in den Tag. Das vegane und glutenfreie Hirse Porridge Rezept mit karamellisierten Äpfeln ist perfekt, wenn du auf der Suche nach einer Alternative zu Haferbrei bist oder generell gesunde Abwechslung suchst.
Gericht Frühstück
Keyword glutenfreie Frühstücks Rezepte, Hirse Frühstück, Hirse Porridge, veganes Frühstück, veganes Porridge
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Messbecher
  • Pfanne

Zutaten

  • 150 g Goldhirse
  • 350 ml Hafermilch oder Kokosmilch (oder eine andere Lieblingsmilch, ich mixe die Hafermilch auch gerne im Verhältnis 1:1 mit Kokosmilch)
  • 2 Äpfel
  • 2 TL Zimt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Wasser
  • 1 Prise Salz (optional)
  • 2 bis 4 Schuss Hafersahne (optional)

Anleitungen

  • Wasche die Hirse gründlich. Lasse sie dann in der Pflanzenmilch mit einer Prise Salz kurz aufkochen und danach für 10 Minuten köcheln.
  • Schneide in der Zwischenzeit die Äpfel in kleine Stücke und brate sie mit Ahornsirup, Wasser und Zimt ein paar Minuten in der Pfanne an, bis sie weich sind. In diesem Schritt kannst du, wenn es schnell gehen soll auch die gehobelten Mandeln unterheben. Für das i-Tüpfelchen röstest du die gehobelten Mandeln kurz in einer separaten Pfanne.
  • Hat die Hirse (fast) die komplette Pflanzenmilch aufgesogen, ist es Zeit sie vom Herd zunehmen. Lasse sie dann noch 5 Minuten quellen. Danach kannst du optional etwas Hafersahne dazugeben, für ein extra cremiges Hirse Frühstück.
  • Serviere die süße Hirse in einer kleinen Schüssel und toppe sie mit den zimtigen Äpfeln und gerösteten Mandeln. Für große Schleckermäuler kann das Hirse Porridge zusätzlich mit mehr Ahornsirup abgerundet werden. Guten Appetit!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...
veganes frühstück

You Might Also Like

1 Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: