Naschen Weihnachtszeit

Ganz einfach Marzipan Pralinen herstellen – vegan, glutenfrei & optional ohne Zucker

marzipan herstellen

Mit Marzipan ist es ja wie mit Lakritze oder Oliven: entweder man liebt es oder man hasst es. Für alle Süßies da draußen, die einen leichten Marzipan Geschmack lieben, kommt hier das schnellste ,,Marzipan herstellen Rezept“ der Welt! Es besteht im Grunde aus nur 3 Zutaten, die ihr dann nach Lust und Laune aufpeppen könnt. Die Marzipan Pralinen sind vegan, glutenfrei und können auch ohne Zucker hergestellt werden.

Marzipan herstellen

Marzipan findet man insbesondere in der Weihnachtszeit an jeder Ecke. Allerdings bestehen Mozart Kugeln, Marzipan Kartoffeln und Co. größtenteils aus totem Industriezucker, Aromen, Vollmilchpulver und anderen Zusatzstoffen. Hey ich will hier gar nicht groß herumnörgeln, immerhin ist ja Weihnachten. 😉 Jeder wie er mag! Denn das tut der Seele gut.

Aber… wenn ihr euch

  • super leckere Marzipan Pralinen gönnen wollt, die vollwertig sind
  • ihr nach einer veganen Option sucht
  • euch die gekauften Pralinen zu süß sind
  • oder ihr nach einer Geschenk Idee sucht, die von Herzen kommt (da punktet homemade immer)

dann ist das hier euer Rezept!

Für Lesemuffel und solche, die noch mehr Motivation zum selber machen brauchen: hier gehts zum Video!

Im Internet kursieren natürlich schon einige Rezepte zur Marzipan Herstellung. Da soll man immer mit ganzen Mandeln arbeiten, die mit Wasser überbrühen und dann Schälen. Danach kommen sie in den Mixer oder Blitzhacker und zum Schluss werden Mandelmasse und Süße (Puderzucker) verkneten. Die Version hat eeewig gedauert – also bei mir auf jeden Fall. Das Schälen ging überhaupt nicht so easy, wie es immer beschrieben wird, trotz Einweichzeit. Ich hab dafür Mandeln von Kaufland verwendet und mit Xylit-Puderzucker gearbeitet. Merlin (meinem Freund) habe ich dann einmal diese Version und meine eigene im Taste-Test vorgesetzt.

Marzipan Pralinen selber herstellen

Mein schnelles Rezept hat da geschmacklich sogar mehr überzeugt. Deshalb kommt hier Adelindes Marzipan Rezept mit gemahlenen Mandeln. (Ihr könnt natürlich trotzdem ganze Mandeln verwenden und diese wie oben verarbeiten. Denn diese Version soll eigentlich saftiger werden. Dauert aber in jedem Fall länger.)

So jetzt hab ich aber genug über die Marzipan Herstellung geredet, lasst uns loslegen!

marzipan herstellen ohne zucker

Marzipan Pralinen herstellen: vegan, glutenfrei & zuckerfrei (optional)

Zutaten für die Marzipan Füllung

  1. 200 g gemahlene Mandeln
  2. 50 bis 65 ml dunklen Bio Agavendicksaft (oder Apfelmark, Honig, Ahornsirup, Dattelsirup bzw. Dattelpaste)
  3. 15 ml Wasser mit ca. 2 bis 4 ml Rosenwasser (das gibt es in jedem türkischen Laden für einen Euro, du kannst es aber auch weglassen. Für eine fruchtige Note nimm statt Wasser Orangensaft oder Zitronensaft, schmeckt mega!)

Optional

  • ein paar Tropfen Bittermandelaroma (für den typischens Marzipan Geschmack)
  • eine feine Prise Salz (das ist ein natürlicher Geschmacksverstärker)
  • Vanille Extrakt, Lebkuchengewürze, Tonka Bohne, ein paar Tropfen Mandelsirup, geriebene Orangenschale oder Zitronenabrieb (damit kannst du verschiedene Geschmacksrichtungen kreieren)
  • 1 TL Kokosöl (damit bleiben die Pralinen länger saftig)
Marzipan herstellen Zutaten

Zum Garnieren brauchst du

  • Deine Lieblingsschokolade (ich mag zum Beispiel die super dunkle Vivani Schokolade oder die Naturata Kokosmilch Schoki mit Kokosblütenzucker. Zum Verschenken nehme ich auch gerne eine zuckrige Schokolade, zum Beispiel die von ichoc – gibt’s bei dm)
  • Rohen Kakao und Zimt (für weihnachtliche Marzipan Kartoffeln)
  • Pistazien, Walnüsse und gehackte Haselnüsse für die perfekten Pralinen
  • gefriergetrocknete Früchte für die fruchtige Note (hier habe ich Erdbeer-Chips genommen, gefunden in der Baby-Nahrungs-Abteilung von dm, Beeren-Superfood Pulver eignen sich auch ideal)

So geht’s

  • Knete alle Zutaten für die Marzipan Füllung, bis eine schöne Marzipan-Rohmasse entsteht.
  • Dann stell sie für 20 Minuten im Kühlschrank kalt. Gerne auch länger, beispielsweise über Nacht.
  • Richte dir dann einen großen Teller, am besten mit etwas Kokosöl eingefettet. Dann kleben die Pralinen später nicht fest.
  • Dann schmelze die Schokolade(n) im Wasserbad und stell deine anderen Toppings bereit. Mixe zum Beispiel den rohen Kakao mit dem Zimt und zermahle die Frucht Chips zu Pulver.
  • Forme kleine Marzipan Kartoffeln aus der Rohmasse. Jetzt kannst du dich kreativ austoben.
  • Zum Schluss kommen die Marzipan Pralinen auch noch einmal in den Kühlschrank, bis die Schokolade vollständig abgekühlt ist.

Meine Lieblings Kombination ist die mit dunkler Schokolade und danach in gehackten Haselnüssen gewälzt. Das gibt so tollen Crunch in Kombi mit der weichen Füllung. Richtig nice finde ich auch eine Füllung mit Mandelmus. Dazu müsst ihr eure Marzipan Kartoffel formen. Dann mit dem schmalen Ende eines Teelöffels ein Loch eindrücken und das ebenfalls mit dem Teelöffel-Ende mit Mandelmus füllen. Und alles vorsichtig verschließen. Das ist ein bisschen tricky aber dafür ein richtiges i Tüpfelchen am Ende.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen! Zum Beispiel bei einer Tasse goldener Milch.

Eure Adelinde

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...
Marzipan herstellen ohne zucker vegan

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Anina
    27. November 2019 at 8:14

    Mhhhh so lecker, meine Liebe. Und die Bilder sind so so hübsch geworden! 🙂 <3

    • Reply
      Adelinde-Johanna
      27. November 2019 at 19:36

      Oh vielen vielen Dank du Schatz ❤

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: